Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

   

Frauenmassage nach Dr. Gowri Motha

 

Die spezielle Frauen-/Fruchtbarkeits-/Hormonmassage richtet sich an Frauen in jedem Alter und jeder Lebensphase.

Sanftes Stimulieren der Körperzonen, sowie Ausstreichungen bringen den Körper in Harmonie mit sich selbst und aktiviert seine Selbstheilungskräfte.

Die Fruchtbarkeitsmassage unterstützt auf körperlicher Ebene die Empfängnisfähigkeit. Eine Tonisierung der Fortpflanzungsorgane, sowie die Wiederherstellung der Hormonbalance sind die Hauptwirkung dieser Massage.

Während der Schwangerschaft und nach der Geburt braucht der Körper besondere Zuwendung und Entspannung. Die Massage beeinflusst sowohl tiefer liegende, zentrale Muskulatur als auch die Organe selbst. Unterstützen Sie die Rückbildung aktiv, schöpfen Sie neue Kraft und nehmen Sie sich Zeit, in Ihre neue Rolle zu wachsen. Um das wichtige körperliche und seelische Gleichgewicht zu erhalten, biete ich Ihnen emotionale Unterstützung, auch während den Wechseljahren.

Erzielte Effekte:

• Lösung von Verschlackungen aus dem Gewebe durch sanfte Lympfhdrainage
• Regulierung des Hormonhauslates durch Arbeit über Reflexzone
• Harmonisierung der Körperenergie
• Lösen von Blockaden auf körperlicher und emotionaler Ebene
Stressabbau und Entspannung durch regelmäßige Anwendung


Warum Frauenmassage?

Die Massage wird tief entspannend, harmonisierend und heilungsfördernd auf Körper, Geist und Seele empfunden. Sie dient der Prophylaxe und Gesunderhaltung aller Bauchorgane, sowie positiv auf den Verlauf der Menstruation; außerdem ist sie eine wohltuende Art der Rückbildung und Tonisierung der Gebärmutter. Während des Klimakteriums werden die Hormone reguliert.


Gesundheitsförderung und Unterstützung bei:

• allgemeinen Frauenproblemen
• Menstruationsbeschwerden
• Hormonhaushalt
    (Bauchmassage, Massage bei Kinderwunsch)


Diese Massageausbildung habe ich bei Claudia A. Pfeiffer (Heilpraktikerin) absolviert, erfolgreich abgeschlossen und wende sie im Wellnessbereich an. (http://www.claudiapfeiffer.com/)